Mammutbäume im Humboldt State Park

[22.11.2016] Während unseres Campingurlaubs im Humboldt State Park hatte ich mich auch an der Fotographie von Mammutbäumen versucht 😉 Bei dem Aspektverhältnis der Bäume, die ja bis zu 120 m hoch sind, und vor allem dem enormen Kontrastumfang mit sehr dunkler Waldboden auf der einen und sonnenbeschienenen Baumwipfel unter wolkenfreiem Himmel auf der anderen Seite…

Herbst um San Francisco

Nachdem wir vom Sommer ja einiges berichtet haben nun zum Herbst um San Francisco —  seit den Regentagen im Oktober während Flos Besuch ist er da, und in mancherlei Hinsicht vielleicht auch irgendwie schon wieder rum. Die frühe Dunkelheit, der niedrige Sonnenstand, die bunten Farben der Laubbäume gepaart mit dem frisch Geruch der frühmorgendlichen Feuchte…

Lego über alles

Nachdem wir zunächst zwei IR-fernbedienbare LEGO-Eisenbahnen für die Kleinen im Sommer gekauft hatten, hat Inge hier in der Gegend noch einen kleinen Haufen gebrauchte LEGOs mitgenommen; daraus soll dann mal eine Gartenbahn werden. Demnächst werde ich vielleicht noch mit gebrauchten Bausteinen aufstocken – wenn wir uns nicht sogar entscheiden, über Weihnachten unsere Familien-LEGOs hier in…

8.11.2016 / 22:42 (Wahltag)

[8.11.2017] Eigentlich äußern wir uns hier ja selten politisch, aber zur Präsidentenwahl in den USA muss ich doch auch ein paar Worte verlieren. Wir saßen die letzten Stunden dieses Wahltags gebannt vor unseren Rechnern und haben darauf gewartet, dass die letzten 8 Bundesstaaten ausgezählt werden. Seit dem Verlust von Florida sah es ja schon nicht…

Weltuntergang? — oder doch „nur“ Sonnenfinsternis

(H)eureka!* (offizielle NASA-Seite) Zufällig bin ich darauf gestoßen, dass am 21. August 2017 in Nordamerika eine totale Sonnenfinsternis zu beobachten sein wird, unweit von uns (nach USA-Maßstäben) — wie der Zufall so will pünktlich zum bisher vorgesehenen Ende unseres USA-Forschungsaufenthaltes in Stanford. Nachdem wir bereits 1999 in Deutschland eine totale Sonnenfinsternis erleben durften, wird das…

Erkundungstrip mit Jung und Alt

An einem Schlechtwettersonntag ging es zusammen mit Flo ins Exploratorium nach SF. Glücklicherweise war der Besucherandrang für hiesige Verhältnisse recht gering, so dass wir auch selbst viel machen konnten. Das Museum bechreibt sich selbst wie folgt: „The Exploratorium isn’t just a museum; it’s an ongoing exploration of science, art and human perception — a vast…

lokale Highlights

Bbei meist super Wetter ist hier in der Gegend eigentlich immer irgendwo etwas los. Zum Beispiel waren wir Anfang Oktober beim alljährlichen Pancake-Frühstück auf der Hauptfeuerwache hier in Menlo Park. Dort gab es zu unserem Erstaunen neben den Pancakes dann doch noch einige andere Leckereien für ein vernünftiges Frühstück und guten Kaffee. Für Groß und…

Ein echter Flo in der Alameda de las Pulgas!

Rechtzeitig zum Geburtstag von Dorothea ist unser herzallerliebster Onkel Flo, mein nächstjüngerer Bruder (Spitzname OnKiPoNkI) bei uns für zwei Wochen eingefallen. Die Kinder hatten sich schon seit Wochen riesig auf den Besuch gefreut und ihm freizügig ihr Zimmer überlassen. Sie durften dafür ja auch bei uns schlafen. Gewohnt spartanisch war erst einmal seine Anreise mit…

Door to Hell

Pünktlich zu Halloween hat sich bei unseren Nachbarn gegenüber die „Door to Hell“ aufgetan! … nachts, klammheimlich und unaufhaltsam, wie es natürlich keiner erwartet hatte (Anm.: tagsüber würde man das auch nicht erwarten). Wohl übermüdet und kurz eingenickt fuhr ein Autofahrer nachts gegen 2:30 einfach unbeirrt an unserer Gabelung der Santa Cruz Ave und der…

Happy Halloween

Heute ist Halloween. In Amerika natürlich etwas ganz Besonderes . Es beginnt damit, dass man schon seit Wochen in den Supermärkten Dekorationszubehör und fertig gemischte Süßigkeitpacken bekommt. Aber auch Grußkarten mit „Happy Halloween“. Das ganze versteckt sich zwischen der Herbstdeko und gehört hier auch irgend wie zusammen. In der Herbst- bzw. Pumpkinzeit  kann man sich…